High School-Aufenthalte in Neuseeland, Australien, Kanada und Irland
High School-Aufenthaltein Neuseeland, Australien, Kanada und Irland

Beispiele Belmont Sec. School, Burnaby South Sec. School und L.V. Rogers Sec. School

 

1. Belmont Sec. School, bei Victoria / Vancouver Island (B.C.) - Schule für Musik- und Sportfans

 
 

Die Schule

Die Belmont Secondary School liegt in Langford / bei Victoria auf Vancouver Island und damit mitten in einem Paradies für Outdoor-Fans. Die Naturkulisse ist spektakulär: Wunderschöne Ausblicke auf Berge und Meer, dichte Wälder und tolle Küstenabschnitte. Die Schule mit ihren 1.200 Schülern zwischen Jahrgang 10-12 wird besonders die Sportler und Musiker unter Euch begeistern: Es gibt Chöre, Jazzbands, einmal jährlich eine große Musical-Produktion und spezielle Sportakademien, in denen Du mehrfach die Woche typisch kanadisch Eishockey spielen kannst. Aber auch tanzen oder Vollleyball spielen sind möglich. Die Volleyball-Mädchenmannschaft und auch die Golfmannschaft haben bereits die British Columbia-Meisterschaften gewonnen. Die Fächerauswahl ist groß und vielfältig. Darunter sind z.B. so spannende Kurse wie Modedesign und Filmproduktion. In einigen Fächern wirst Du sogar auf Französisch unterrichtet, wenn Du das french immersion-program wählst. Die Schule bietet seit vielen Jahren internationalen Schülern Plätze; sie sind erfahren und in der Betreuung sehr gut. Es gibt für Euch Ausflugsprogramme in die nähere Umgebung auf Vancouver Island (z.B. Whale watching) und in die Skigebiete der Rocky Mountains. Bis in die nächstgelegene größere Stadt Victoria - eine wunderschöne, britisch geprägte Kolonialstadt mit Yachthafen - sind es nur 20 Busminuten.

 

Besonderheiten

Fächer: 

Psychologie, Marketing, Wildlife Studies (Erforschung der Tier- und Pflanzenwelt), Tourismus, Textilwirtschaft, Französisch, Spanisch, Komposition, Tanz, Music Performance, Improvisationstheater, Film und Fernsehen

Sport innerhalb und außerhalb der Schule:

Rudern, Football, Curling, Rugby, Softball, Tennis, Golf, Tanz, Eishockey, Schwimmen

Sonstige Angebote innerhalb und außerhalb der Schule:

Theater, Orchester, Bands, Tanz, Outdoor Club, Camping, Journalismus/Jahrbuch, Media Centre

 

 

2. Burnaby South Sec. School, Burnaby / vor Vancouver (B.C.) - für Städter, die das Skifahren lieben

 

 

Die Schule

Die Burnaby South Secondary School (etwa 1.700 Schüler) steht vor allem für alles Künstlerische. Sie ist die einzige öffentliche Schule in Kanada, die ein eigenes Fernsehstudio hat. Klar, dass hier das Fach TV Production auf dem Lehrplan steht. Im schuleigenen Theater, dem Michael J Fox Theatre, finden regelmäßig Theaterstücke, Musical-Produktionen und Gesangs- und Orchesteraufführungen statt. Auch in anderen Bereichen ist die moderne Schule top ausgestattet, zum Beispiel mit ihrem Musikstudio, einer schönen Bücherei, einer Küche für Kochkurse, naturwissenschaftlichen Laboren und einem Raum für das Fach Holzbearbeitung. Hier spiegelt sich die Fächervielfalt in der Ausstattung wider. Sogar ein Tanzstudio und ein Krafttrainingsraum sind vorhanden. Akademisch bietet die Schule viele Advanced Placement Kurse an, z.B. in Mathe, Biologie, Chemie, Physik, Mikroökonomie, IT, Psychologie, Englische Literatur, Französisch und Kunst. Die Skifahrer kommen in den nahegelegenen Bergen auf ihre Kosten! Die Schule liegt in der Kleinstadt Burnaby mit etwa 220.000 Einwohnern, nur etwa 25 Minuten vom Zentrum in Vancouver entfernt. Gleichzeitig bietet Burnaby eine sichere und überschaubare Umgebung für Austauschschüler in der Natur. Sie ist umgeben von Bergen, Seen und Flüssen und liegt sehr idyllisch.

 

Besonderheiten:

Fächer:

TV Produktion, Zeichensprache, Textilkunde, Elektronik, Holzbearbeitung, Metallverarbeitung, Marketing, Betriebswirtschaft, Web Page Design, Tourismus, Kriminologie, Französisch, Mandarin, Spanisch, Italienisch, Theater, Fotografie, Jazz Band, Musik Komposition/Technologie, Regie

Sport innerhalb und außerhalb der Schule:

Hockey, Wrestling, Skifahren, Snowboarden, Cricket, Tennis, Schwimmen, Drachenbootfahren

Sonstige Angebote innerhalb und außerhalb der Schule:

Break Dance, Cheerleading, Schulzeitung

 

An der Burnaby South Sec. School wird auch eine SUMMER SCHOOL angeboten. Fragen Sie nach!

 

 

3. L.V. Rogers Sec. School, Nelson / Kootenay Lake (B.C.) - Allroundschule in schöner Umgebung

 

 

Die Schule

Die L.V. Rogers Secondary School gehört mit ihren ca. 750 Schülern zu den Top 5 Schulen in British Columbia. Ne­ben dem um­fang­rei­chen aka­de­mi­schen, künst­le­ri­schen, tech­no­lo­gi­schen und sport­li­chen An­ge­bot för­dert die High School ih­re Schü­ler auf sehr in­di­vi­du­el­le Wei­se durch Fächer wie Earth Science, Psychologie, Kommunikationswissenschaften oder Automobiltechnologie. Fremdsprachen-Fans haben hier die Auswahl zwischen Englisch, Spanisch und Französisch (Immersion). Musikbegeisterte Schüler können ihrer Kreativität in der Jazzband, den diversen Musikensembles, den Chören oder in der Theatergruppe freien Lauf lassen. Auch das breite Sportangebot lässt das Sportlerherz höher schlagen: Golf,  Rugby,  Baseball,  Tennis,  Hockey, Tanzen,  Skifahren und Snowboarden sind nur einige der vielen Möglichkeiten. Besonders talentierte Sportler erhalten in der "Skills Aca­de­my" der L.V. Rogers Secondary School eine ge­zielte Förderung ihrer Fähigkeiten. Aber auch außerhalb der Schule bietet die Gegend tolle Freizeit- und Sportmöglichkeiten. Wie wäre es mit Ski und Snowboard fahren, Golfen, Segeln, Schwimmen oder Mountain Biking? Die L.V. Rogers Secondary School liegt in Nelson. Die Stadt mit ihren. ca. 10.000 Einwohnern besticht durch ihre einmalige Lage direkt am malerischen Kootenay-See inmitten einer traumhaft schönen Gebirgslandschaft – ideal für Wasser-, Winter- und Bergsport! Sogar heiße Quellen befinden sich in der unmittelbaren Umgebung. Außerdem punktet Nelson mit seinen bunten, interessanten Läden und Cafés und dem stimmungsvollen und gerade frisch renoviertem Capital Theater. 

 

Besonderheiten:

Fächer:

Astronomie, Recht, Wirtschaftskunde, Marketing, Sozialkunde, Elektronik, Computeranimation, Programmieren, Informationstechnologie, Automobiltechnologie, Fitnessmanagement, Earth Science, Holzverarbeitung, Industriedesign, Kommunikationswissenschaften, Musikkomposition, Musiktechnologie, Psychologie, Textildesign, Theater, Orchester, Englisch, Spanisch, Französisch

Sport innerhalb und außerhalb der Schule:

Golf, Tennis, Rugby, Baseball, Cross Country, Hockey, Tanzen, Skifahren, Snowboarden, Eis­ho­ckey, Ru­dern, Moun­tain­bike fah­ren, Cur­ling für Mäd­chen

Sonstige Angebote innerhalb und außerhalb der Schule:

Dance-Academy (Ballett, Modern, Hip Hop und Jazz), Outdoor-Program, Drag Ra­c­ing Team, Jazzband, Fotografie, Gitarre

 

 

Ausreisemöglichkeiten 2019/20:  

Ende Januar - Ende April 2019 (3 Monate)

Ende Januar - Ende Juni 2019 (5 Monate)

Ende August 2019 - Ende Januar 2020 (5 Monate)

Ende August 2019- Ende Juni 2020 (10 Monate)

 

 

Stand Juli 2018 (Änderungen vorbehalten)

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
Copyright by Bildungsberatung global