High School-Aufenthalte in Neuseeland, Australien, Kanada und Irland
High School-Aufenthaltein Neuseeland, Australien, Kanada und Irland

Die nächsten Schritte

14 Steps, bis es los geht:

 

  1. Du nimmst Kontakt mit uns auf per e-mail, Telefon oder über unsere Website. Bitte beachte, dass wir die Bewerbung bis spätestens 3 Monate vor Deinem gewünschten Abflug erhalten müssen, damit die Schulplatz- und Visumsabwicklung noch gewährleistet sind.
  2. Wir vereinbaren mit Dir und Deinen Eltern ein unverbindliches und kostenloses Beratungsgespräch - gern auch per Skype, wenn ein persönliches Treffen nicht möglich ist. Es ist uns wichtig, dass wir ausführlich über die Inhalte, Vorstellungen und Deine Motivation sprechen. 
  3. Wir arbeiten für Dich geeignete Schulvorschläge aus. Wir schauen gemeinsam, wo Deine Stärken und Neigungen liegen und finden einen optimalen Platz für Dich. Gern stellen wir auch einen Kontakt zu unseren ehemaligen Schülern her, die diese Schule besucht haben. 
  4. Wenn wir überzeugt davon sind, dass Du gut in unser Programm passt, und auch Du es Dir gut vorstellen kannst, schliessen wir einen Vermittlungsvertrag und fragen den Schulplatz sowie alle für Dich wichtigen Details an Deiner Wunschschule an. Bei Zusage beginnt nun das Anmeldeverfahren. I.d.R. erfolt die Anmeldung über ein Onlinesystem, für die wir Dir den Link senden.
  5. Du füllst die Anmeldung aus und fertigst dazu unsere Bewerbungsmappe mit weiteren Unterlagen an, die wir an die partnerschule weiterleiten. Während des Anmeldeprozesses stehen wir Dir immer für Fragen zur Verfügung. ​
  6. Die Schule sendet uns einen offiziellen „offer of place“ und eine Rechnung für die im Ausland anfallenden Gebühren. Diese überweisen Deine Eltern fristgerecht direkt an die Schule/Schulbehörde.
  7. Nun wird auch unser Agenturhonorar gemäß unseres Vermittlungsvertrags fällig.
  8. Wir initiieren das Flugangebot und beraten bei Versicherungs- und Visumsfragen. Den Visumsantrag stellt Ihr selbst bei der Visabehörde mit unserer Anleitung. Du erhältst weiteres Infomaterial in Form eines Schüler-Handbuchs und Flugbooklets.
  9. Die Schule kümmert sich vor Ort um die Gastfamiliensuche und schickt uns ein Familienprofil rechtzeitig vor Deiner Ausreise zu, das wir prüfen und an Dich weiterleiten. Nun kannst Du mit Deiner Gastfamilie Kontakt aufnehmen. 
  10. Es wird ein spannendes Vorbereitungstreffen geben, damit Du gut gerüstet bist und noch einige Tipps und Anregungen - auch von unseren ehemaligen High School Schülern - bekommst.
  11. Wenn Du magst, wirst Du auch von uns zum Flughafen Hamburg begleitet und fliegst in Dein Gastland. In Neuseeland kannst Du optional ein Welcome-Meeting dazu buchen. Dies findet zweitägig in Auckland statt.
  12. Wir bleiben mit Dir und Deiner Familie während des Austausches in Kontakt und unterstützen Euch bei der Kommunikation mit der Schule im Ausland. 
  13. Solltest Du Deinen Aufenthalt verlängern wollen, sind wir Dir gern behilflich.
  14. Ein Nachtreffen wird es geben, wenn Du wieder zurückgekehrt bist nach „Good ol´ Germany“.



 

Die Reise kann losgehen! 
 

 

 

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
Copyright by Bildungsberatung global