High School-Aufenthalte in Neuseeland, Australien, Kanada und Irland
High School-Aufenthaltein Neuseeland, Australien, Kanada und Irland

Kurz-Schulaufenthalte in Neuseeland und Australien

In Zeiten von G8 überlegst Du Dir vielleicht, dass Du lieber für eine kürzere Zeit ins Ausland gehen möchtest und zwar dann, wenn es von der deutschen Schule her gut passt. Vielleicht trennst Du Dich aus Deinem Freundeskreis auch nicht gern so lange. Oder Du bist einfach nicht der Typ, der so lange weggehen möchte.


Kein Problem! Wir bieten Dir an mehreren Schulen Kurzzeitprogramme an. Wir kreieren einen für Dich passenden Aufenthalt:

Während der deutschen Sommerferien ist in Ozeanien Schulzeit. Deshalb passt das Programm perfekt, um tolle Eindrücke zu bekommen, den Schulalltag kennenzulernen und eine Menge Englisch mitzunehmen! Du lebst in einer Gastfamilie, die sorgfältig ausgewählt wurde.

 

 

Wohin könntest Du fahren?

Mehrere Schulen auf Neuseelands Nord- und Südinsel und die Schulen in Adelaide in Südau-stralien bieten dieses Programm an. Wir geben Dir eine genaue Aufstellung der Schulen und ihrer Vorzüge. Sie alle bieten die Vielfalt und Möglichkeiten, die Du auch als Langzeit-Schüler hast.



Wann könntest Du fahren?

Jederzeit im Jahr (außer Dezember und Januar - dann sind Sommerferien in Ozeanien). Ideal wäre es sicher, dass wir einen Aufenthalt planen, der die deutschen Ferien mit einschließt. Dann versäumst Du hier wenig in der Schule. Wenn Du z.B. bereits 3 Wochen vor den Sommerferien hier in Deutschland startest, kannst Du volle neun Wochen vor Ort nutzen, hast nicht viel versäumt und ca. sieben Wochen Unterricht im Ausland erlebt (auch dort sind zwischendurch zwei Wochen Termferien).



Wie lange gehen die Kurzprogramme?

Du kannst 4-10 Wochen bleiben, bekommst vor Ort eine Orientierung an der Schule und Deinen Stundenplan für die nächsten Wochen. Am Nachmittag bleibt genug Zeit für Sport, Aktivitäten und zum Chillen mit den "Kiwis" oder mit den "Aussies". Spaß ist garantiert!


 

Was tun, wenn es Dir gut gefällt und Du den Aufenthalt verlängern möchtest?

Wäre doch klasse und auch kein Problem.

Denn die Schulen sind in der Regel flexibel und freuen sich, wenn Du Dich dazu entschließt. Wenn Du länger als drei Monate bleiben möchtest, müsstest Du vor Ort ein Visum beantragen, ansonsten brauchst Du kein Visum. Die Kosten werden entsprechend erhöht.

 

P.S.: Hier geht es zum Erfahrungsbericht von Celine. 

Sie war 10 Wochen an der Westlake Girls High School in Auckland/Neuseeland.

 
Johannas Ausflug nach Neuseeland
Erfahrungsbericht: 8 Wochen am Wellington College for Girls (erschienen in GTHC Clubzeitung)
Erfahrungsbericht Johanna Kurzprogramm.p[...]
PDF-Dokument [271.9 KB]

Leistung durch Bildungsberatung global:

 

1. Beratungsgespräch mit geeigneten Schulvorschlägen bei Euch zu Hause

2. Anmeldung an der Schule Deiner Wahl, für die Länge und das Startdatum Deiner Wahl

3. Vorbereitungsmaterialien und Vorbereitung durch ehemalige Schüler/-in

4. Kooperation mit der Schule und dem international coordinator

5. Buchung des Fluges, der Versicherungen

6. Betreuung vor, während und nach Rückkehr Deines Aufenthaltes

7. 24 Stunden Erreichbarkeit im Notfall

8. Unterstützung bei Verlängerungswunsch

9. Nachbereitungsgespräch und Teilnahmebestätigung


 

Kostenbeispiele für 2018

Im Preis enthalten: Schulgebühr, Gastfamiliengebühr, Hin- und Rückflug, Krankenversicherung, Visum, Agenturhonorar, Vorbereitung und Betreuung



1. Südaustralien / Adelaide - Beispiel Henley High School (8 Wochen):

 

Gesamtkosten (abhängig von Flug und Währungskurs):                        ca. 6.761,- EUR 

bei Kursannahme: 1 AUS$ = 0,66 EUR  

(Stand aller Informationen: Jan. 2018)

 

2. Neuseeland / Wellington - Beispiel Westlake Girls High School (8 Wochen):

 

Gesamtkosten (abhängig von Flug und Währungskurs):                        ca. 7.345,- EUR

bei Kursannahme: 1 NZ$ = 0,60 EUR  

(Stand aller Informationen: Jan. 2018)

 

3. Neuseeland / Tauranga - Beispiel Otumoetai College (8 Wochen):

 

Gesamtkosten (abhängig von Flug und Währungskurs):                        ca. 6.633,- EUR

bei Kursannahme: 1 NZ$ = 0,60 EUR  

(Stand aller Informationen: Jan. 2018)

 

Wir haben auch kürzere Aufenthalte und weitere Schulen im Angebot!

Rufe uns an unter 040-329 686-41 oder kontaktiere uns über unser Webformular - wir besprechen Deine Möglichkeiten!



BECOME GLOBAL - DISCOVER THE WORLD

Druckversion Druckversion | Sitemap
Copyright by Bildungsberatung global